Harzlich Willkommen!

Login


Einsatzbericht Nr. 29 : Technische Hilfeleistung

Mittwoch ,16 Sep. 2020 um 19:00 Uhr

Notfalltüröffnung

Um genau 19:00 Uhr alarmierte uns die Kommunale Regionalleitstelle Göttingen zu einer Notfalltüröffnung. Am Einsatzort wurde die Hauseingangstür durch uns geöffnet und somit dem Rettungsdienst der Zugang zum Patienten ermöglicht. Im Anschluss an die medizinische Versorgung durch den Rettungsdienst, leisteten wir Tragehilfe. Zusätzlich übernahmen wir den Transfer des Notarztes, vom Landeplatz des Hubschraubers zur Einsatzstelle. 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 28 : Brandeinsatz - BMA

Montag ,14 Sep. 2020 um 16:44 Uhr

Ausgelöste Rauchmelder

Auslösen der hausinternen Rauchmelder in einem Appartementhaus. Nach umfangreicher Erkundung aller acht Etagen, sowie des Kellerbereiches konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 27 : Brandeinsatz

Donnerstag ,03 Sep. 2020 um 15:38 Uhr

PKW Brand

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

In den Nachmittagsstunden wurden wir zu einem PKW Brand im Bereich Ostpreußenstraße / Weltwald alarmiert. Der Fahrer des PKW hatte bereits erste Löscherversuche mit einem KFZ- Pulverlöscher vorgenommen. Wir kontrollierten den betroffenen Bereich mittels Wärmebildkamera und führten Nachlöscharbeiten mit dem Schnellangriffsschlauch des Hilfeleistungslöschfahrzeugs (HLF) durch. 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 26 : Technische Hilfeleistung

Samstag ,29 Aug. 2020 um 15:08 Uhr

Notfalltüröffnung

Zusammen mit der Feuerwehr Eisdorf, der Löschgruppe Willensen, dem Rettungsdienst und der Polizei wurden wir zu einer Notfalltüröffnung in Willensen alarmiert. Die Tür konnte ohne das Eingreifen der Feuerwehr geöffnet werden, sodass wir den Einsatz abbrechen konnten.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 25 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,27 Aug. 2020 um 19:01 Uhr

Unterstützung Rettungsdienst mit DLAK

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Am Donnerstagabend wurden wir auf Anforderung des Rettungsdienstes alarmiert. Ein Patient musste aufgrund eines medizinischen Notfalls über die Drehleiter (DLAK) aus der Wohnung transportiert werden, da der Weg durch das Treppenhaus aufgrund der Bebauung ausschied. Mittels der auf den Rettungskorb montierten Krankentragenlagerung wurde der Patient schonend nach unten transportiert und wieder an den Rettungsdienst übergeben.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 24 : Technische Hilfeleistung

Dienstag ,18 Aug. 2020 um 18:15 Uhr

Finger in Unterlegscheibe eingeklemmt

Zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz wurden wir um 18:15 Uhr in die Braugasse gerufen. Ein fünfjähriger Junge hatte beim spielen seinen Zeigefinger durch eine Unterlegscheibe aus Metall gesteckt. Der Finger schwoll an und ließ sich auch unter Zuhilfenahme von Seife nicht mehr herausziehen. Wir entfernten die Unterlegscheibe vorsichtig mit einer kleinen Metall- Bügelsäge. Der Junge war sehr tapfer und versprach uns, dass er ein solches Spiel nie wieder spielen werde. Der Finger blieb völlig unverletzt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 23 : Technische Hilfeleistung

Dienstag ,04 Aug. 2020 um 09:58 Uhr

Notfalltüröffnung

Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung in die Schlesierstraße alarmiert. Bei unserem Eintreffen erschien ein Familienmitglied mit einem Zweitschlüssel, mit diesem dann die Tür geöffnet werden konnte. Ein Eingreifen der Feuerwehr war somit nicht nötig.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 22 : Brandeinsatz

Donnerstag ,02 Jul. 2020 um 22:24 Uhr

Gartenhäuser in Vollbrand

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Am Donnerstagabend um 22:24 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Badenhausen, Eisdorf und der Löschgruppe Willensen zu einem Brandeinsatz nach Badenhausen alarmiert. Dort waren aus bisher unbekanntem Grund, zwei Gartenhäuser und Geräteschuppen in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannten diese in voller Ausdehnung. Es wurden durch mehrere Trupps unter Atemschutz drei C-Rohre und das Wenderohr der Drehleiter zur Brandbekämpfung eingesetzt.     Die angrenzenden Wohnhäuser konnten erfolgreich geschützt werden. Es folgten im Anschluss an die Brandbekämpfung umfangreiche Nachlöscharbeiten. Nach dem wiederherstellen der Einsatzbereitschaft und Reinigungsarbeiten an Fahrzeugen und Geräten war der Einsatz gegen 2:00 Uhr beendet. Verletzt wurde niemand.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, DLAK 23/12, TLF 20/40, MZF

Feuerwehr Badenhausen: LF 10/6, MTW

Feuerwehr Eisdorf: LF 8/6

Löschgruppe Willensen: TSF

Gemeindebrandmeister Bad Grund mit KdoW

Feuerwehrtechnische Zentrale: GW-L1

Rettungsdienst: RTW, NEF

DRK Bereitschaft Osterode: RTW, KTW, GW-San

Polizei mit Streifenwagen

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 21 : Technische Hilfeleistung

Freitag ,26 Jun. 2020 um 19:25 Uhr

Verkehrsunfall mit Krad

Auf der B 242 war ein Motorradfahrer im Kurvenbereich gestürzt und hatte sich hierbei verletzt. Unsere Drehleiter und das Tanklöschfahrzeug waren gerade auf dem Weg zu einem Ausbildungsdienst und kamen zufällig auf die Unfallstelle zu. Wir führten eine Erstversorgung des Motorradfahrers bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch und sicherten zusammen mit der Polizei, die schlecht einsehbare Unfallstelle ab.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 20 : Brandeinsatz

Donnerstag ,25 Jun. 2020 um 17:21 Uhr

Brennt Trecker

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Auf einem Feld unterhalb des Campingplatzes „Hübichalm“ war ein Trecker in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung. Es wurde ein Schaumrohr zur Brandbekämpfung eingesetzt. Das ebenfalls in Brand geratene Feld, wurde mit einem C-Rohr abgelöscht. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Bad Grund, Gittelde und Windhausen, der Gemeindebrandmeister Bad Grund, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 19 : Technische Hilfeleistung

Samstag ,13 Jun. 2020 um 19:08 Uhr

Notfalltüröffnung

Zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei wurden wir zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Die Tür wurde mit Spezialwerkzeug geöffnet und somit dem Rettungsdienst und der Polizei der Zugang zum Patienten ermöglicht.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 18 : Technische Hilfeleistung

Freitag ,12 Jun. 2020 um 11:37 Uhr

Amtshilfe für Polizei

Wir leisteten Amtshilfe für die Polizei bei einem Einsatz am Markt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 17 : Technische Hilfeleistung

Mittwoch ,03 Jun. 2020 um 16:50 Uhr

Sturmschaden

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Mit dem Alarmstichwort „Sturmschaden“ wurden wir in die Pfarrwiese alarmiert. Dort war eine sehr starke Astgabel an einem Baum abgebrochen und neben ein Wohnhaus gestürzt. Die Hausbesitzer welche sich zu diesem Zeitpunkt im Garten befanden, blieben unverletzt. Allerdings versperrte das Astwerk die Nebeneingangstür. Da die Hauseingangstür von innen verschlossen war und der Schlüssel im Haus lag, wurde entschieden zwei dickere Äste mittels Kettensäge zu entfernen und somit den Zugang zum Gebäude wieder herzustellen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 16 : Technische Hilfeleistung

Dienstag ,02 Jun. 2020 um 16:57 Uhr

Personenrettung

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Zusammen mit dem Rettungsdienst erfolgte die Alarmierung zu einer technischen Hilfeleistung in der Hotelstraße. Eine Person war eine 10 Meter tiefe Böschung hinabgestürzt und konnte sich nicht aus eigener Kraft befreien. Mittels 4-teiliger Steckleiter als provisorische Treppe und Schleifkorbtrage, zogen wir die Person nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst die Böschung hinauf und verbrachten sie zum Rettungswagen. Nach gründlicher Reinigung und Desinfektion der eingesetzten Gerätschaften war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 15 : Technische Hilfeleistung

Montag ,01 Jun. 2020 um 15:19 Uhr

Verkehrsunfall mit Krad

Ein lauter Knall in den Nachmittagsstunden aus Richtung der Bundesstraße 242 ließ nichts Gutes ahnen. Kurz darauf lösten die Digitalen Meldeempfänger unserer Einsatzabteilung aus. Ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin waren gestürzt und in die Leitplanke eingeschlagen. Der Fahrer wurde hierbei über die Leitplanke geschleudert und stürzte einen etwa 20 Meter steilen Abhang hinunter. Das Motorrad blieb an der Leitplanke hängen. Zusammen mit dem Rettungsdienst führten wir eine Rettung des schwer verletzten Motorradfahrers mittels Schleifkorbtrage durch. Die Einsatzstelle wurde in Absprache mit der Polizei abgesichert und ein Landeplatz für den Hubschrauber abgesperrt. Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Seine Sozia wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen transportiert. Die vorsichtshalber in Bereitstellungsalarm versetzte Fachgruppe "Spezielles Retten aus Höhen und Tiefen" aus Clausthal- Zellerfeld konnte an ihrem Feuerwehrhaus verbleiben.

Am 06.09.2019 ereignete sich an gleicher Stelle der selbe Unfallhergang
http://www.feuerwehr-badgrund.de/index.php?option=com_reports2&view=show&Itemid=478&id=405&lang=de&Monat=0&department=0&data=0&all=

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, DLA(K) 23/12, TLF 20/40, MZF
Gemeindebrandmeister Bad Grund mit KdoW
Rettungsdienst: 2x RTW, NEF, RTH
Polizei mit Streifenwagen
Abschleppunternehmen

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 14 : Technische Hilfeleistung

Sonntag ,24 Mai. 2020 um 21:03 Uhr

Notfalltüröffnung

Zusammen mit der Feuerwehr Eisdorf, der Löschgruppe Willensen, dem Rettungsdienst und der Polizei wurden wir zu einer Notfalltüröffnung nach Eisdorf alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, konnte die Tür durch den Bewohner selbstständig geöffnet werden. Ein Eingreifen der Feuerwehr war somit nicht nötig.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 13 : Brandeinsatz

Samstag ,02 Mai. 2020 um 18:01 Uhr

Entstehungsbrand in Wohnung

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Am Samstagabend wurden wir mit dem Alarmstichwort: Ausgelöster Heimrauchmelder zu einem Mehrfamilienhaus am "Markt" alarmiert. Dort hatten aufmerksame Nachbarn einen piependen Rauchmelder gehört und sofort den Notruf abgesetzt. Bei der Erkundung durch Einsatzleiter und Zugführer konnte zudem Brandgeruch aus der betroffenen Wohnung wahrgenommen werden. Sofort wurde die Wohnung gewaltsam geöffnet und ein Trupp unter schwerem Atemschutz eingesetzt. Nach dem Eindringen in Wohnung konnte durch den Angriffstrupp eine Person lokalisiert werden, welche unverzüglich gerettet und ins Freie verbracht wurde. Der Entstehungsbrand in der Küche wurde mittels Kleinlöschgerät abgelöscht. Die aufgefundene Person wurde an den zwischenzeitlich eingetroffenen Rettungsdienst übergeben und mit verdacht auf Rauchgasintoxikation dem Krankenhaus zugeführt. Nachdem die Wohnung mittels Turbolüfter belüftet wurde, kam ein Mehrgaswarngerät zum Freimessen der Einsatzstelle zum Einsatz.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, DLAK 23/12, TLF 20/40, MZF

Rettungsdienst: RTW, NEF

Polizei mit Streifenwagen

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 12 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,16 Apr. 2020 um 05:42 Uhr

Unterstützung Rettungsdienst

Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei einem Einsatz im Knesebecker Weg alarmiert. Vor Ort leisteten wir Tragehilfe.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 11 : Brandeinsatz

Freitag ,10 Apr. 2020 um 18:59 Uhr

Brennt Baumstumpf

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

An der Clausthaler Straße brannte ein Baumstumpf im Bereich der Böschung. Der Brand wurde mittels Schnellangriffseinrichtung vom HLF abgelöscht.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 10 : Brandeinsatz - BMA

Freitag ,03 Apr. 2020 um 17:24 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Wir wurden zu einer Ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Pflegeeinrichtung alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch den Rauch einer Zigarette ausgelöst wurde. Nach dem Rückstellen der Anlage rückten die Fahrzeuge wieder ein.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 9 : Brandeinsatz

Donnerstag ,20 Feb. 2020 um 08:25 Uhr

Schornsteinbrand

Wir wurden zusammen mit der Feuerwehr Badenhausen zu einem gemeldeten Schornsteinbrand nach Badenhausen alarmiert. Vor Ort konnte durch die Feuerwehr Badenhausen kein Brand festgestellt werden, sodass wir die Einsatzfahrt abbrechen konnten. Der zuständige Schornsteinfeger wurde informiert.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 8 : Technische Hilfeleistung

Montag ,17 Feb. 2020 um 11:08 Uhr

Notfalltüröffnung

Zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei wurden wir zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Die Tür wurde mit Spezialwerkzeug geöffnet und somit dem Rettungsdienst und der Polizei der Zugang zum Patienten ermöglicht.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 7 : Technische Hilfeleistung

Sonntag ,09 Feb. 2020 um 22:24 Uhr

Baum auf Fahrbahn

Zu einem weiteren umgestürzten Baum auf der L 524 wurden wir um 22:24 Uhr alarmiert. Mittels Kettensäge wurde der Baum beseitigt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 6 : Technische Hilfeleistung

Sonntag ,09 Feb. 2020 um 20:37 Uhr

Baum auf Fahrbahn

Zu einem umgestürzten Baum auf der L 524 wurden wir um 20:37 Uhr alarmiert. Mittels Kettensäge wurde der Baum beseitigt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 5 : Technische Hilfeleistung

Sonntag ,09 Feb. 2020 um 16:30 Uhr

Führungsstelle besetzen

Aufgrund der gemeldeten Unwetterlage wurde die Führungsstelle Bad Grund eingerichtet, um anfallende Sturmbedingte Einsätze im Gemeindegebiet zu koordinieren.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 4 : Technische Hilfeleistung

Samstag ,25 Jan. 2020 um 17:18 Uhr

Personensuche

Die Feuerwehr Bad Grund wurde im Rahmen der Amtshilfe für die Polizei zur Unterstützung bei einer Personensuche im Ortsgebiet alarmiert. Nach kurzer Einweisung durch die Polizei, wurden festgelegte Bereiche abgesucht. Zusätzlich wurden zwei Mantrailer- Hunde eingesetzt. Leider blieb die Suche bisher ohne Erfolg.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 3 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,23 Jan. 2020 um 15:31 Uhr

Gefahrenstelle beseitigt

Das Ordnungsamt forderte die Drehleiter im Rahmen der Amtshilfe an. An einem Gebäude in Gittelde drohten mehrere Dachziegel auf den Gehweg und die Straße zu fallen. In Zusammenarbeit mit dem Baubetriebshof wurde diese Gefahrenstelle beseitigt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 2 : Brandeinsatz

Samstag ,11 Jan. 2020 um 14:45 Uhr

Entstehungsbrand in Wohnheim

Um 14:45 Uhr wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Wohnheim im Bremer Weg alarmiert. Vor Ort wurde ein Brand im Küchenbereich im Kellergeschoss festgestellt. Es wurden bereits Löschversuche mit einem Feuerlöscher durch das Heimpersonal unternommen. Ein Trupp unter Atemschutz untersuchte die verqualmte Küche mittels Wärmebildkamera. Die Löschmaßnahmen mit dem Pulverlöscher hatten Wirkung gezeigt und das Feuer bereits gelöscht. Somit konnten sich unsere Maßnahmen auf die Belüftung, sowie das Freimessen des Gebäudes beschränken. Die mitalarmierten Feuerwehren aus Gittelde und Windhausen brauchten nicht mehr tätig werden. 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 1 : Technische Hilfeleistung

Sonntag ,05 Jan. 2020 um 05:01 Uhr

Verkehrsunfall

Am Sonntagmorgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die B 242 alarmiert. Ein PKW war im Kurvenbereich verunfallt und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst behandelt. Wir sicherten in zusammenarbeit mit der Polizei die Einsatzstelle ab. Parallel dazu wurde der Brandschutz am verunfallten Fahrzeug sichergestellt und die Batterie abgeklemmt. Die mitalarmierte Feuerwehr Windhausen konnte die Einsatzfahrt abbrechen.

Detailbericht
 

Einsatzstatistik


Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz). All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.

Copyright 2011 Einsatzberichte/statistik. Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free